top of page
Suche
  • AutorenbildAndrea Reckert

Multitasking- Fasten mit Erfolgsgarantie!


Auch wenn wir es uns selbst immer wieder beweisen wollen, es ist Neurobiologisch bewiesen, dass wir uns nicht gleichzeitig auf zwei Aufgaben mit geistiger Aufmerksamkeit konzentrieren können! Sondern wir wechseln von einer zur anderen Aufgabe.


Unterschiedliche Studien zeigen uns auf, welche Konsequenzen unser Multitasking Verhalten hat:

  • Die Fehlerquote steigt um 20 % (Studie der Stanford University)

  • Wie werden um 30 % langsamer im Erledigen der Aufgaben (Studie der Universität Utah)

  • Ein signifikanter Rückgang des IQ wird sichtbar (Studie der University of London)

  • Und Multitasking löst Stressreaktionen im Körper aus! Diese führen zu einem Anstieg der Stresshormone Adrenalin und Cortisol. Ein erhöhter Cortisol Spiegel wiederum führt zur Appetitsteigerung und Übergewicht (Studie der Universität Sussex)

Warum führt also Multitasking-Fasten zum Erfolg?

Bewusstes Single-Tasking hat direkte Auswirkungen auf die Produktivität, die Fehlerquote, die Konzentrationsfähigkeit und den Stresslevel.

Es führt also zum Erfolg, wenn wir uns auf eine Aufgabe konzentrieren. Wir erzielen bessere Ergebnisse und steigern unsere Effizienz.

Außerdem kann ein Rückgang der Stresshormone Einfluss auf das Essverhalten und damit das Körpergewicht haben.


Probiert es einfach mal aus- ich wünsche euch jedenfalls gutes Gelingen !



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page